Sonntag, 29. März 2015

Raspberry Cheesecake Bites

Zunächst: Ich mag keinen Käsekuchen.

Aber als ich über FB auf diese Seite gestoßen bin, konnte ich nicht anders und musste diese Käsekuchen-Muffins nachbacken:

realhousemoms

Schaut mal vorbei - da sind tolle Rezepte

Nun aber zu meinen ausgewählten Rezept:

Raspberry Cheesecake Bites






Und ich muss sagen: Sie schmecken toll. Nur die Zuckermenge werde ich beim nächsten Mal reduzieren :-)

Freitag, 27. März 2015

Freitagsfüller #313

Wer ebenfalls mitmachen will, schaut bei Barbara vorbei

1.   Heute ist endlich Freitag .
2.  Ich habe sie diese Woche auch hier in München wirklich gesehen: Frühlings-Blüten: Krokusse und Schneeglöckchen.
3.  Schade, dass das warme Wetter nicht angehalten hat - jedenfalls nicht hier.
4.   Es ist nicht immer gesund, was ich esse, wenn ich einen Snack möchte.
5.   Gib mir Chips und ich werde/ bin glücklich.
6.   Über so manches, was aus Kindermund kommt, könnte ich herzhaft lachen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Freunde, mit denen wir einen Spieleabend veranstalten, morgen habe ich einkaufen - wie könnte es anders sein - geplant und Sonntag möchte ich mich überraschen lassen!


Freitag, 20. März 2015

Freitagsfüller #312

Wer ebenfalls mitmachen will, schaut bei Barbara vorbei

1.   Mein Frühstück heute steht noch aus.
2.  Ich muss noch mein Bastelreich aufräumen, weil ich das endlich einige neue Techniken/ Ideen umsetzen will.
3. Also, ich sag ja immer: Eile mit Weile.
4. Heutezutage geht vieles einfach online - ohne den "mühsamen" Weg, den man früher gehen musste (egal, ob einkaufen, Informationsrecherche u. a.)
5.   Großes dislike für das Verstecken hinter der Anymität des Internets.
6.  Natürlich bin ich das auch ab und an: unzufrieden.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich den Besuch einer Messe geplant und Sonntag möchte ich mich geistig und körperlichanuf die kommende Woche vorbereiten!



Dienstag, 17. März 2015

Ostereiereierlikörglücksschwein

 .... hinter diesem Ungetüm verbirgt sich eine Geschichte.

Letztes Jahr zu Ostern schenkten wir einer Freundin an einem Spieleabend eine Prozellan-Glücksschwein. Da Ostern war bekam sie auch noch einige Ostereier gefüllt mit Eierlikör dazu. Damit das Glücksschwein aber auch wirklich Glück bringt, wurde es von unserer Freundin mit den eierlikörgefüllten Eiern gefüttert.

Nun hat sie Geburtstag und bekommt von uns .... eierlikörgefüllte Ostereier - damit das Glücksschwein wieder etwas zum Naschen hat ;-)

Alles wurde noch schön verpackt:


Nein, ich habe dort noch nichts herausgenascht. In der Verpackung waren nur fünf Eier :-( Muss halt noch eines nachgekauft werden.






Die Schachtel und die Blume habe ich aus dem Sil-Store. Die Schachtel musste nur etwas vergrößert werden, damit die Eier auch darin Platz finden.


Freitag, 13. März 2015

Freitagsfüller #311

Wer ebenfalls mitmachen will, schaut bei Barbara vorbei

1.   Ein kleines bisschen mehr Gesundheit wünsche ich mir.
2. Schlafen, wenn mann einen grippalen Infekt hat, ist eine preiswerte Lösung.
3.  Manchmal - nein, immer - ist es schön, wieder gesund zu werden.
4.  Ich freue mich schon, wenn es richtig Frühling wird.
5.   Ich habe Lust auf spaziergehen in der Frühlingssonne. Aber weder Sonne noch Gesundheit erlauben dies im Moment
6.   Sehr gute Freunde sind schwer zu finden.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Ende eines Tages, an dem es mir ein wenig besser geht als am Morgen, morgen habe ich noch nicht viel geplant und Sonntag möchte ich abwarten, was meine Gesundheit macht!

Allen ein fröhliches Hatschi entgegen geniest :-)


Freitag, 6. März 2015

Freitagsfüller #310

Wer ebenfalls mitmachen will, schaut bei Barbara vorbei

1.   GNTM: obwohl ich es noch nicht gesehen habe, weiß ich, was die Buchstaben bedeuten.
2.  Frischer Salat und frisches Gemüse sollte immer im Kühlschrank.
3.  Ich habe mit einer Freundin mal Regenpfützen-Springen veranstaltet - da war ich Ende zwanzig :-).
4.   Niemand ist gerade der Favorit auf meiner Playlist.
5.   Der Schwerpunkt meines Körpers muss noch verschoben werden ;-).
6.  Laut Musik hören, wären wie ein Kurzurlaub.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich Arbeit geplant und Sonntag möchte ich mich regenerieren!