Samstag, 2. April 2011

Kartentausch bei den Stempelhühnern

Ojeoje, worauf habe ich mich nur eingelassen: Meine erste Kartentauschaktion bei den Stempelhühnern.

Okay, jeder muss mal anfangen und immer nur im stillen Kämmerlein zu werkeln, schien mir nun auch nicht so gut. Nur mit Kritik kann man sich entwickeln. 

Also habe ich mich angemeldet. Warum gerade jetzt?

Ganz einfach: das Thema ist Penny Black.

Da sich jeder vorstellen kann, dass ich noch nicht so reich an Stempel bin, musste ich gut überlagen, wann ich mitmachen kann. Von Penny Black habe ich schon ein paar Stempel und somit bot es sich an, hier mit zu machen.

Gesagt, getan.

Gestern wurde aussgelost und am Abend habe ich mich auch gleich ran gesetzt. 

Erst Mal geschaut, was für Interesse mein Tauschhühnchen hat. Danach die Farbe ausgesucht und los gemalt. Da ich aber bei der Technik noch nicht so sicher bin und auch meine Farben mit Öl noch nicht so richtig einschätzen kann, habe ich gleich mehrere Abdrücke gemacht, damit ich üben konnte und dann das beste aussuchen konnte. Die einzelnen Veruche erspare ich euch :-)

Das Ergebnis:

Überischt



Detail 




Detail Blüten


Kommentare:

Farina hat gesagt…

Die ist doch klasse geworden. Und ich finds toll, wenn man sich an den Aktionen beteiligt - so kommst du schnell voran. Und außerdem zählt es doch nur, dass ein Werk mit Liebe und Sorgfalt gemacht wird.

Liebe Grüße
Silvia

Ines hat gesagt…

Danke, das baut auf :-)